Revolution der Konsumenten

  • 7. November 2016, 11:32

Konsumenten stellen die Werbewelt vor große Herausforderungen:

# Konsumenten suchen sich werbefreie Angebote: Dienste wie Netflix, Spotify Premium und Co. machen Menschen für Werbung beinahe unerreichbar

# Konsumenten haben ihr Verhalten geändert: Der Informationsüberfluss führt zu aktiver Selektion – irrelevante Botschaften werden gnadenlos aussortiert

# Konsumenten sind verantwortungsbewusster geworden: Es zählt nicht mehr die Qualität oder der Preis, sondern die Positionierung der Marke

 

die-eisbrecher hat funktionierende Antworten darauf

# Botschaft: Die Frage ist nicht ob Social Media, Plakat oder Werbespot, die Frage ist: Welche Geschichte willst du erzählen?

# Relevanz: Nur wer es schafft, sein Produkt mit einem gesellschaftlichen Thema zu verknüpfen, dringt im Informationsüberfluss zu seiner Zielgruppe durch

# Glaubwürdigkeit: Nur wer sein Thema durch und durch lebt, ist authentisch und kann sich vom Mitbewerb klar abgrenzen. Die Marke wird zum entscheidenden Faktor im Wettlauf um Kunden