EU-Datenschutzreform: Endlich wird etwas zum Schutz der Menschen getan!

  • 16. December 2015, 17:41
EU Urtleil Max Schrems

Die EU-Datenschutzreform wurde nun fixiert. EU-Bürger sollen nun mehr Mitsprache bekommen, was ihre eigenen Daten betrifft. Im Social Media bedeutet das: Facebook und Co müssen die Zustimmung ihrer Nutzer einholen.

Alle haben ein „Recht auf Vergessenwerden“
Das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“ räumt den Nutzern nun auch ein, Daten und Informationen wieder löschen zu lassen. Bei Nichteinhaltung und somit Verletzung dieser Datenschutzrichtlinie drohen Unternehmen enorme Strafen von bis zu vier Prozent ihres Umsatzes.
die-eisbrecher sieht das als einen Meilenstein in Sachen Datenschutz! Weiter so!

Aufwachen, mitbestimmen.
Jetzt Newsletter abonnieren.